Teilnahmebedingungen

Die Teilnahme an dem Gewinnspiel „Online-Adventskalender“ sowie dessen Durchführung richtet sich ausschließlich nach den folgenden Bestimmungen:

§ 1 Das Gewinnspiel im Online-Adventskalender

Dieser Online-Weihnachtskalender ist eine Gewinnspielaktion der

Stadt Senftenberg
Markt 1
01968 Senftenberg
vertreten durch den Bürgermeister Andreas Fredrich, ebenda
Telefon: +49 (0) 3573 70 10, Telefax: +49 (0) 3573 701 107
E-Mail: info@senftenberg.de
Umsatzsteuer-ID: DE 138900334

(im Folgenden „Stadt“ genannt).

Die Preispartner stellen die täglichen Preise für das Gewinnspiel zur Verfügung. Gewinnansprüche richten sich somit ausschließlich gegen den Preispartner, der den konkreten Tagesgewinn zur Verfügung stellt. Die

neuZIEL. - Freudenberg / Rother / Woge GbR
Steindamm 4
01968 Senftenberg
Tel.: 03573-8098444
E-Mail: info@neuziel.de
Homepage: www.neuziel.de
(im Folgenden „neuziel“ genannt)

nimmt für die Stadt die Auslobung der Preise und die Benachrichtigung der Gewinner in deren Namen vor. Eine eigene Verpflichtung übernimmt die neuziel nicht.

§ 2 Teilnahmebedingungen am Weihnachtskalender der Stadt Senftenberg

Das Gewinnspiel ist gratis und erfordert keine Gegenleistung des Mitspielers. Das Mindestalter für die Teilnahme beträgt 18 Jahre.

Die Teilnahme erfolgt online auf der Internetseite http://adventskalender.senftenberg.de.

Voraussetzung für die Teilnahme ist die Registrierung mittels des Online-Registrierungsformulars und die Einverständniserklärung zu den Teilnahmebedingungen, den Nutzungshinweisen und der Erklärung über die Erhebung und Speicherung der Daten zum Zwecke der Durchführung des Gewinnspiels (Datenschutzerklärung).

Der Eingang der Antwort und der geforderten Angaben hat jeweils spätestens bis zum Ablauf des jeweiligen Kalendertages zu erfolgen, für den die Verlosung stattfindet. Antworten für vergangene Kalendertage werden nicht berücksichtigt. Zur Überprüfung der Fristwahrung dient der elektronisch protokollierte Eingang der Daten bei neuziel.

Der Teilnehmer ist für die Richtigkeit und Vollständigkeit aller angegebenen Daten verantwortlich. Bei wahrheitswidrigen Angaben kann ein Ausschluss vom Gewinnspiel erfolgen, ferner entfallen Gewinnansprüche.

§ 3 Nicht Teilnahmeberechtigte / Ausschluss von der Teilnahme am Online-Weihnachtskalender

Mitarbeiter der Stadt und von neuziel sowie deren Familienangehörige sind von der Teilnahme am Gewinnspiel ausgeschlossen.

Bei einem Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen behält sich die Stadt das Recht vor, Teilnehmer vom Gewinnspiel auszuschließen. In diesem Fall entfallen alle Gewinnansprüche.

Ausgeschlossen werden Teilnehmer, die sich unerlaubter Hilfsmittel bedienen oder sich anderweitig durch Manipulation oder sonstige Beeinflussung Vorteile verschaffen. Gegebenenfalls können in diesen Fällen Gewinne auch nachträglich aberkannt und deren Herausgabe gefordert werden.

§ 4 Durchführungsbestimmungen des Kalenders

Gewinnen können alle registrierten Personen, die die tägliche Gewinnspielfrage richtig beantwortet haben. Es gewinnt der Teilnehmer mit der richtigen Antwort. Haben mehrere Teilnehmer die richtige Antwort auf die Tagesfrage abgegeben, entscheidet das Los.

Der Gewinner wird von neuziel unverzüglich nach der Verlosung schriftlich oder per E-Mail benachrichtigt. Der Gewinnanspruch entsteht ausschließlich mit dem Zugang der Gewinnbenachrichtigung.

Die Gewinner werden in der jeweiligen Kalendertür mit Wohnort und Nachname veröffentlicht. Die Veröffentlichung der Gewinner erfolgt dabei ohne Gewähr, ein Gewinnanspruch entsteht dadurch nicht. Der Teilnehmer erklärt sich mit dieser Form der Veröffentlichung ausdrücklich einverstanden.

Neuziel ist berechtigt, der Stadt die Daten der Gewinner für die Gewinnzustellung zu übermitteln.

Der Gewinn ist im Rathaus der Stadt Senftenberg werktags zu den Öffnungszeiten gegen Vorzeigen des Personalausweises abzuholen.

Der Anspruch auf den Gewinn verfällt, wenn die Abholung des Gewinns nicht innerhalb von zwei Monaten nach der ersten Benachrichtigung über den Gewinn erfolgt.

Der im Rahmen des Gewinnspiels als Preis präsentierte Gegenstand kann bei der Gewinnübergabe hinsichtlich Modell, Farbe o.ä. abweichen. Der Preispartner kann einen gegenüber dem als Preis präsentierten Gegenstand gleichwertigen Gegenstand mittlerer Art und Güte auswählen.

Eine Barauszahlung der Gewinne ist nicht möglich. Dies gilt auch, wenn der Gewinn nicht mehr in der präsentierten Ausführung lieferbar ist (Modellwechsel, Saisonware etc.). Der Gewinner erhält dann einen gleichwertigen Ersatz.

§ 5 Gewährleistung und Haftung den Weihnachtskalender betreffend

Die Stadt oder neuziel haften nicht für Sach- und Rechtsmängel einschließlich der hierdurch verursachten Folgeschäden der von einem Werbepartner gestifteten Preise und/oder für die Insolvenz des Werbepartners und die daraus resultierenden Folgen für die Gewinnspieldurchführung und Gewinnabwicklung.

Die Stadt und neuziel haften nicht für Schäden, die durch Fehler, Verzögerungen oder Unterbrechungen in der Übermittlung, bei Störungen der technischen Anlagen oder des Services, durch unrichtige Inhalte, Verlust oder Löschung von Daten, Viren oder in sonstiger Weise bei der Teilnahme an dem Gewinnspiel entstehen können, es sei denn, dass solche Schäden durch die Stadt oder durch neuziel vorsätzlich oder grob fahrlässig herbeigeführt wurden.

Alle Angaben, insbesondere die Veröffentlichung der Namen der Gewinner, erfolgen ohne Gewähr.

Soweit Ansprüche im Hinblick auf die Gewinne seitens der Gewinner bestehen, sind diese direkt gegen den Preispartner des Tages zu richten, die den Gewinn zur Verfügung gestellt haben. Eventuelle diesbezügliche Ansprüche der Stadt gegen die Preispartner gelten als an den Gewinner abgetreten.

§ 6 Beendigung des Gewinnspiels

Das Gewinnspiel endet am 25.12.2017.

Die Stadt behält sich vor, das Gewinnspiel zu jedem Zeitpunkt ohne Vorankündigung zu beenden. Von dieser Möglichkeit macht die Stadt insbesondere dann Gebrauch, wenn aus technischen oder rechtlichen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung des Spiels nicht gewährleistet werden kann.

§ 7 Datenschutz

Der Teilnehmer erklärt sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die von ihm gemachten Personenangaben nach Maßgabe der Datenschutzerklärung gespeichert und verarbeitet werden

§ 8 Sonstiges

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Es findet ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung.

Sollten einzelne dieser Bedingungen unwirksam sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen hiervon unberührt.

Ergänzungen und Nebenabreden hinsichtlich der Bedingungen für die Gewinnabwicklung bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform.